Aktienanalyse: Gazprom Chance oder nicht?

Aktienanalyse der Gazprom Aktie und ihre Entwicklungschancen

Der Hauptaktionär bei Gazprom ist die russische Regierung, bei der letzten Hauptversammlung wurde beschlossen dauerhaft eine Dividende in Höhe von 50% des Jahresgewinns auszuzahlen. Dies ist nicht selbstverständlich und sehr positiv zu bewerten. Den russischen Staat als Hauptaktionär zu haben hat Vor- und Nachteile. Positiv ist das dadurch eine Absicherung des Unternehmens durch den Saat abgesichert ist. Auf der anderen Seite gilt die russische Regierung als eine Diktatur von Wladimir Putin. Kommt es zu Streitigkeiten oder sogar zu Krieg zwischen dem russischen Staat und anderen Ländern ist die Entwicklung der Aktie in großer Gefahr.

Kreditfinanzierung – Zinskonditionen im Vergleich

Der Kreditvergleich
Bei der Finanzierung eines Kredites unterscheidet man beispielsweise auch zwischen festgelegten und bonitätsabhängigen Zinskonditionen. Ein Vergleich dieser Varianten ist nur möglich, wenn die individuellen Verhältnisse bei einer Angebotserstellung umfassend berücksichtigt werden.

Beruf und Bonität – eine persönliche Angelegenheit
Eine gute Bonität erhalten vonseiten des Kreditgebers oft bestimmte Berufsgruppen, die als Staatsbedienstete beamtet sind oder für den öffentlichen Dienst arbeiten. Die Einkünfte gelten als besonders ausfallsicher und können über die gesamte Laufzeit gesehen als stabil gelten. Andere Berufsgruppen sollten sich keinesfalls scheuen, die persönliche Bonitätsbewertung zu hinterfragen und auf Hinweise achten, wie sich das individuelle Ergebnis noch verbessern lässt. Die Zinsen für einen Kredit können hierbei besonders stark variieren.

Tagesgeldzinsen im direkten Vergleich

Die Entwicklung der Tagesgeldzinsen
Tagesgeld ist für jeden das Richtige, der flexibel über sein Erspartes verfügen, es aber trotzdem nicht zu Hause unter der Matratze aufbewahren möchte. Denn ein Tagesgeldkonto ist ein Konto, bei dem das Guthaben verzinst wird und jederzeit verfügbar ist. Zudem ist das Angelegte durch gesetzliche oder freiwillige Einlagensicherung abgesichert. Die Höhe des Zinssatzes ist vom jeweiligen Kreditinstitut und vor allem vom Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) abhängig.

Next Page